Die Finanzierungsplanung – Geld sparen beim Immobilienkauf

Es ist gar nicht so einfach, bei all der Euphorie bei einem bevorstehenden Immobilienkauf, noch genügend Zeit für die Finanzierungsplanung zu finden. Doch lässt sich nur schwer so viel Geld verbrennen oder positiv gesagt, so viel Geld sparen, wie bei der Finanzierungsplanung. Es lohnt sich also, nicht nur ein Beratungsgespräch zu führen oder nur ein Angebot einzuholen. Vielmehr sollten zahlreiche Finanzierungsangebote eingeholt werden, um vergleichen zu können. Teil der Finanzierungsplanung dürfte aber auch die Frage sein, ob man die Finanzierung überhaupt erhält, dies hängt insbesondere von der persönlichen (finanziellen) Situation ab.

 Finanzierungplanung – Tipps vom Makler

  • Sowohl eine Bank, als auch ein freier Finanzierungsberater werden von Ihnen eine Vielzahl von persönlichen und immobilienbezogenen Unterlagen benötigen. Es wird für Sie von Vorteil sein, wenn Sie diese Unterlagen bereits vor der ersten Finanzierungsanfrage entsprechend vollständig vorbereiten und bestenfalls digital vorhalten. Hier eine Checkliste, die Ihnen weiterhelfen wird.

  • Vergleich macht reich. In den meisten Fällen beträgt die Laufzeit einer Immobilienfinanzierung mindestens fünf, meist jedoch sogar zehn Jahre oder länger. Daher sollten Sie sich nicht aus reiner Bequemlichkeit direkt für das erste Finanzierungsangebot entscheiden, sondern mehrere Angebote vergleichen. Letztlich können bereits 0,1 % bezogen auf eine Laufzeit von mehr als fünf Jahren absolut betrachtet einen großen Betrag ausmachen.

  • Achten Sie nicht ausschließlich auf die harten Faktoren der Finanzierung wie Zins und Regel-Tilgung. Auch die weichen Faktoren wie Sondertilgungsmöglichkeiten, Kreditmitnahme bei Verkauf, usw. sollten berücksichtigt werden.

Finanzierungsunterlagen – Checkliste

Unsere Mission ist es nicht, schlicht Immobilien an den Mann bzw. die Frau zu bringen. Zwar ist es unsere Passion, Käufer und Verkäufer zusammenzubringen und Immobiliengeschäfte zum Erfolg zu bringen, doch beraten wir den Verkäufer auf dem Weg zum Immobilienverkauf vollumfänglich, wenn es darum geht, die richtigen Unterlagen zusammenzusuchen. Gleichermaßen beraten wir den Immobilienkäufer, der an dieser Stelle gefragt ist, die richtigen Unterlagen für die Finanzierung bereitzustellen. In diesem Sinne haben wir Ihnen für Ihre Finanzierungsplanung eine Checkliste erstellt, mittels derer Sie vorab alle benötigten Unterlagen zusammenstellen können. Klar ist, wer die Finanzierungszusage bereits in der Tasche hat, kann sich einen echten Vorteil im Kampf um die Traumimmobilie erarbeiten. So gilt also, rechtzeitig an die Finanzierungsplanung gehen, um leichter den eigenen Immobilientraum in Erfüllung gehen zu lassen.

>> Hier geht es zur Checkliste <<