Exposéerstellung

Die Suche nach einer passenden Immobilie und auch die Suche nach dem passenden Käufer für eine Immobilie ist meistens ein zeitaufwändiges Unterfangen, da ein Interessent bei der Auswahl einer passenden Immobilie eine Vielzahl von Entscheidungskriterien berücksichtigen muss. Nicht nur die Lage und der Preis, sondern auch der Grundriss, die Ausstattung, die Bauqualität sowie rechtliche Besonderheiten der Immobilie beeinflussen die Kaufentscheidung. Besonders zeitintensiv ist in der Regel die Wahrnehmung von Besichtigungsterminen. Deswegen sollte man vor Vereinbarung eines Besichtigungstermins darüber nachdenken, ob die gegenständliche Immobilie die sogenannten Muss-Kriterien des Interessenten erfüllt oder sogar KO-Kriterien vorliegen, die einen Besichtigungstermin unnötig machen. Um Interessenten eine Vorauswahl zu ermöglichen und dadurch unnötige Besichtigungstermine zu vermeiden, haben wir den Anspruch, die jeweilige Immobilie bereits vor Vereinbarung eines Besichtigungstermins möglichst ausführlich zu beschreiben und Interessenten entsprechend zu informieren. Hierzu stellen wir unseren Interessenten vorab in der Regel ein Exposé der angefragten Immobilie zur Verfügung und empfehlen zunächst eine diskrete Außenbesichtigung. Nachfolgend ein paar Beispiel-Exposés:

Beispielexposé: Wohnung (Neubau, Verkauf)

Neubauwohnung in Berlin-Mitte

Kommentare sind geschlossen.