Ein Einfamilienhaus kaufen – so klappt es!

Hier unser Ratgeber-Beitrag zum Thema Einfamilienhaus Kaufen. Als Immobilienmakler in Berlin betreuen wir sehr häufig Interessenten, die nach einem Eigenheim in Berlin und Umgebung suchen, dass Platz für die ganze Familie bietet. Doch das Einfamilienhaus Kaufen will gut geplant und gut durchdacht sein. Jedenfalls erschwert nicht nur der starke Wettbewerb bzw. die große Konkurrenz auf dem Immobilienmarkt den Weg zum Einfamilienhaus. Der Kauf einer Immobilie, so auch im Falle eines Einfamilienhauses, ist eine wichtige Entscheidung im Leben, weshalb wir auf Chancen und Risiken beim Einfamilienhaus Kauf hinweisen möchten.

Vor dem Kauf des Einfamilienhauses steht das Budget

Wir sind in unserem Blog bereits mehrfach auf die Notwendigkeit einer guten Budgetplanung beim Immobilienkauf eingegangen, doch kann man kaum genug darauf hinweisen, wie wichtig eine solide Planung ist – so auch im Falle des Kaufs eines Einfamilienhauses. Dies gilt natürlich für Berlin genauso wie für andere Städte auch. Das Budget hat natürlich auch massiven Einfluss auf die Lage des Einfamilienhauses. Bleibt man bei Berlin, so ist ein Einfamilienhaus in Berlin-Mitte natürlich pro Quadratmeter betrachtet, teurer als es zum Beispiel in der Regel in Marzahn der Fall ist. Doch wie legt man eigentlich das Budget für den Einfamilienhaus Kauf fest, was darf ein Einfamilienhaus kosten?

Suchen Sie einen Experten für die Finanzierung des Einfamilienhauses auf

Beim Kauf des Einfamilienhauses wird meist die eigene Hausbank ein guter Berater bei Finanzierungsfragen sein. In diesem Sinne sollte man bereits zu Beginn der eigenen Immobilienpläne das Gespräch mit dem Bankberater des Vertrauens suchen. Eine stehende Finanzierung und bewilligtes Geld durch die Bank, wird gewiss auch die Chancen, das Einfamilienhaus dann auch zu ergattern, erhöhen, denn natürlich wird der Verkäufer des Einfamilienhauses eher zu jenem tendieren, bei dem die Finanzierung bereits steht.

Vergleichen Sie die Konditionen zum Einfamilienhaus Kauf online und offline

Bevor man jedoch das erstbeste Angebot zur Finanzierung annimmt, sollte man das Angebot mit anderen Anbietern vergleichen. Zahlreiche Anbieter für die Finanzierung einer Immobilie machen das Vergleichen der Konditionen recht einfach. Doch sollte man zunächst prüfen, wie die persönliche Situation ist und wie die Finanzierung aussehen sollte. Hier können einige Fragen zum Thema werden:

Mögliche Fragen zur Finanzierung

  • Möchte man eher auf eine lange Laufzeit bei der Finanzierung setzen oder möchte man das Einfamilienhaus so rasch wie nur möglich abbezahlt wissen?
  • Wie hoch darf – gemäß Budgetplanung – die monatliche Belastung, die monatlichen Raten, sein?
  • Wieviel möchte man monatlich tilgen?
  • Macht eine Möglichkeit zur Sondertilgung Sinn?

Laufende Kosten für das Einfamilienhaus nicht vergessen

Auch Bestandteil innerhalb der Budgetplanung für das Eigenheim, ist die Frage nach den laufenden Kosten, denn während man auch Kaufnebenkosten auf dem Schirm haben sollte, werden manchmal die laufenden Kosten vergessen. Diese können jedoch durchaus die monatliche Haushaltskasse belasten. Wer hier falsch plant, kann schnell die Freude am neuen Einfamilienhaus verlieren.

Kaufnebenkosten: Notarkosten, Grunderwerbssteuer, eventuelle Maklergebühr.

Laufende Kosten: Mit dem Kauf eines Einfamilienhauses sollte man beachten, dass man Versicherungen benötigt, eine Grundsteuer regelmäßig fällig wird, Strom, Wasser und zahlreiche weitere monatliche Kosten bleiben nicht aus. Wichtig ist auch, dass man einen Puffer für zukünftige und nicht immer verhersehbare Kostenbelastungen einplant. Ein zu renovierendes Dach wird z.B. schnell eine teure Angelegenheit. Wohl dem, der hier gut vorgesorgt hat.

Finanzierung steht, die Suche nach dem Eigenheim beginnt

Eigenrecherche

Wenn die Finanzierung steht, beginnt die Suche nach dem Einfamilienhaus. Zu Beginn der Suche steht die eigene Recherche, denn nur wer sich selbst auch ein wenig mit dem örtlichen Immobilienmarkt auskennt, bekommt ein gutes Gefühl für die anstehenden Gespräche. Es lohnt also im Internet zu recherchieren, in Angeboten zu stöbern und ein Gefühl für die Immobilienpreise der in Frage kommenden Bezirke, Städte und Ortsteile zu erlangen.

Mit Makler oder ohne?

Nun, als Immobilienmakler mit Sitz in Berlin, würden wir natürlich stets zu einem Immobilienmakler raten. Wer sich jedoch mit dem Immobilienmarkt auskennt, mag auf einen Makler verzichten wollen, doch bringt ein guter Immobilienmakler zahlreiche Vorteile mit. Ein guter Immobilienmakler kennt den Immobilienmarkt vor Ort, meist erfährt er rasch, wenn neue passende Einfamilienhäuser auf dem Markt sind. Ein guter Immobilienmakler wird den Wert einer Immobilie richtig einschätzen und unterstützt – bei der Suche beginnend – bis zum Kauf der Immobilie. Natürlich kostet ein Immobilienmakler auch Geld, sobald die Transaktion zustande kommt.

Wo kann man Einfamilienhäuser suchen?

Während ein Makler meist so manches Einfamilienhaus bereits im Angebot hat, das eventuell passen könnte, bleibt natürlich auch die eigene Recherche im Netz. So lohnt ein täglicher Blick auf die einschlägigen Immobilienportale und Plattformen im Internet. Vor allem die etwas kleineren Immobilienportale können dabei lohnen, denn hier ist die Konkurrenz eventuell noch nicht so groß. Ferner sollte man, wenn man ein Einfamilienhaus kaufen möchte, einige Suchaufträge starten. So wird man rasch und bequem informiert, sobald neue Einfamilienhäuser, die den eigenen Kriterien entsprechen, auf dem Markt sind. Auch wir bieten natürlich einen solchen Service an.

Fazit zum Einfamilienhaus Kauf

Beim Kauf eines Eigenheims, so auch beim Kauf eines Einfamilienhauses, sind es Netzwerk, Schnelligkeit und natürlich auch Ausdauer, die am Ende entscheidend für die erfolgreiche Suche sind. Ein ganz wichtiger Punkt abseits dessen, ist jedoch die Vorbereitung. Es handelt sich beim Einfamilienhaus Kauf um eine wichtige Entscheidung, die von der ganzen Familie mitgetragen werden sollte. Wer gut vorbereitet ist, kann große Fehler vermeiden, so dass der Traum vom Eigenheim kein Traum bleiben muss.

Sollten Sie tatkräftige, engagierte Unterstützung durch einen Experten beanspruchen wollen, so freuen wir uns natürlich über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits. Für uns von estateMoments steht der Kunde an erster Stelle. Wir sind Ihre Immobilienmakler, die mit Passion und jahrelanger Erfahrung, Immobilienträume wahr werden lassen. Gerne auch Ihre!